Nach dem ersten vergangenem Rennwochenende in der ADAC GT4 mit Lars Kern und Jan Kasperlik in Wagen #22 mit 2x Platz 3 auf dem Podium. Mit diesem Erfolg gehen wir in das nächste Rennwochenende mit dem Saison Opening Porsche Carrera Cup Deutschland in Hockenheim im Rahmen der DTM und dem zweiten Rennen GT4 European Series Brands Hatch in England.
Wir hoffen das Auftaktrennen des PCCD wird ähnlich erfolgreich gestartet wie beim ADAC GT4 und das zweite Rennen der GT4 ES mit guter Leistung fortgesetzt wie in Monza bereits bewiesen.


Porsche Carrera Cup Deutschland:

Hier starten wir mit Nic Schöll – #22 – und Louis Henkefend – #23 – in der RookieWertung erstmalig im Porsche Carrera Cup. Beide Fahrer sind top motiviert und haben nicht nur die RookieWertung im Sinne… Die Ziele sind hochgesteckt.


GT4 European Series:
Hier gehen Niki Leutwiler mit Benjamin Mazatis auf der#21 an den Start. Nic Schöll und Jan Kasperlik auf der #22 werden an diesem Rennwochenende von Glenn van Parijs und Constantin Schöll ersetzt. Wie gewohnt wird die GT4 European Series im LiveStream übertragen: https://european.gt4series.com/live/
und mit frischen News vor Ort aus dem Team über Facebook aktuell gehalten.