Allied-Racing Motorsport

GT4 European Series

Saison 2017

Wir sind in 2017 mit 2 Rennfahrzeugen pro Rennwochenende an den Start gegangen – mit Erfolg. Das Auto mit der Startnummer #22 mit dem Allied-Racing angehörigen Fahrer Jan Kasperlik konnte in der Pro/Am Wertung den 3. Gesamtrang einfahren – trotz schwieriger Umstände und drei Ausfällen durch unverschuldeten Unfällen. Leider war der 2. Fahrerplatz des Auto mit der Startnummer 22 nicht stabil besetzt – als Ersatz für Tim Stupple musste Jörg Viebahn die letzten beiden Rennen ins Lenkrad greifen.

Das zweite Rennfahrzeug mit der Startnummer #21 war nicht immer mit den gleichen Fahrerpaarungen besetzt. Zum Saisonauftakt in Misano stand das zweite Auto still. In BrandsHatch griffen Vandenbalck/Dejonghe ins Lenkrad. Nach dem Unfall durch Vandenbalck konnte das zweite Auto für den Red Bull Ring nicht fertig gestellt werden – erst zum Slovakia-Ring wurde es mit der Fahrerbesatzung Joachim Bölting/Niki Schelle (bekannt es Grip – das Motormagazin) ins Rennen geschickt. In Zandvoort ging das zweite Auto mit Freddy Kremer und Detlef Schmidt an den Start.

Das dritte GT4 Rennfahrzeug mit der Startnummer #28 wurde am Nüburgring eingesetzt um zu prüfen ob das Team in der Lage ist technisch drei Fahrzeuge parallel einsetzen zu können – mit Erfolg. Freddy Kremer und Detlef Schmidt stellen die 3. Besatzung für dieses Wochenende neben Joachim Bölting und Niki Schelle auf der Startnummer #21.

Unsere Fahrer 2017

Jan Kasperlik

Jan Kasperlik

Timothy Stupple

Timothy Stupple

Jörg Viebahn

Jörg Viebahn

Joachim Bölting

Joachim Bölting

Paul Brauneis

Paul Brauneis

Niki Schelle

Niki Schelle

Jamie Vandenbalck

Jamie Vandenbalck

Sam Dejonghe

Sam Dejonghe

Freddy Kremer

Freddy Kremer

Detlef Schmnidt

Detlef Schmnidt

Rennstrecken und Ergebnisse


Rennen 1:
Kasperlik / Stupple Platz 8

Rennen 2:
Kasperlik / Stupple Platz 5


Rennen 1:
Vandenbalck / Dejonghe Platz 13
Kasperlik / Stupple Platz 12

Rennen 2:
Vandenbalck / Dejonghe crash
Kasperlik / Stupple crash


Rennen 1:
Kasperlik / Stupple Platz 6

Rennen 2:
Kasperlik / Stupple Platz 16

Rennen 1:
Kasperlik / Stupple Platz 9
Schelle / Bölting Platz 15

Rennen 2:
Kasperlik / Stupple Platz 19 ausgeschieden
Schelle / Bölting Platz 17

Rennen 1:
Kasperlik / Viebahn Platz 4
Kremer / Schmidt Platz 24

Rennen 2:
Kasperlik / Viebahn Platz 27 nach Zeitstrafe
Kremer / Schmidt Platz 20

 

Rennen 1:
Kasperlik / Viebahn ausgeschieden
Schelle / Bölting Platz 21
Kremer / Schmidt Platz 26

Rennen 2:
Kasperlik / Viebahn Platz 17
Schelle / Bölting Platz 16
Kremer / Schmidt Platz 23